DIENSTAG, 28. MAI 2019

Kompaniepokal-Schießen noch bis 27. Juni

Über Kimme und Korn zielen heißt es im Mai und im Juni beim Schießen um den Kompaniepokal. Dass wir durchaus treffsicher sind, haben wir anno 2018 mit dem dritten Platz unter Beweis gestellt.

In der Statistik hat die IV. Kompanie sogar die meisten Punkte aufgewiesen - allerdings lagen wir am Ende aufgrund des Streichergebnisses eines aktiven Sportschützen auf dem (hervorragenden) Bronze-Rang. Die Termine in diesem Jahr sind der 23., 28. Mai sowie der 6., 13., 16., 27. Juni. Geschossen wird an den Tagen - dienstags, donnerstags und an einem Sonntag - jeweils in der Zeit von 19 bis 21 Uhr im Schießkeller unter dem Heimathaus.

Gemeinsamer Termin Dienstag, 28. Mai

Der gemeinsame Termin der IV. Kompanie liegt ziemlich zum Auftakt: Am Dienstag, 28. Mai, treffen wir uns um 19 Uhr im Schießkeller und geben jeweils 20 Schuss in Auflage auf die Scheibe ab. Die Startgebühr von drei Euro übernimmt wie immer die Kompanie - allerdings stellen uns die BSV-Sportschützen keine Sammelrechnung mehr aus, jeder muss zunächst selbst bezahlen und bekommt das Geld mit den Mitgliedsbeiträgen abgezogen. Wer am 28. Mai keine Zeit hat, kann selbstverständlich auch gern an den anderen Tagen sein Glück versuchen - jeder Schütze zählt!

Drucken