• IV. Kompanie

    Eine stattliche Truppe im BSV Harsewinkel
  • Schützenfest

    Vier tolle Tage auf dem Heimathof
  • Mehrtagesfahrt

    Altstadtfest in Jever
  • Vater-Kind-Zelten

    Spiel und Spaß auf dem Bauernhof
  • Bosseln

    Friesen-Volkssport in den Bauerschaften
  • Mehrtagesfahrt

    Herbstfest in Rosenheim
  • Tagestour

    Paddeln auf der Ems
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Bosseln 2018
SAMSTAG, 14. MÄRZ 2020

Bosseln - ein letztes Stückchen Normalität?

Gruß mit dem Ellebogen, kein Handschlag und Schnaps nur aus Einmalpinchen: Das Bosseln der IV. Kompanie ging als klassische Freiluft-Veranstaltung wie geplant über die Bühne. Diskussionen rund um die Corona-Pandemie waren während der Runde durch die Bauerschaften allgegenwärtig.

Die Laune der 14 Teilnehmer war, losgelöst von allen Vorsichtsmaßnahmen, ausgesprochen gut - war das Bosseln doch vielleicht die letzte Veranstaltung für längere Zeit. Welche der beiden Teams, rot oder schwarz, beim Zeileinlauf bei Kraggenstoffer die Kugel vorn hatte, spielte wie eh und je eine untergeordnete Rolle. Spaß haben die gut fünf Kilometer bei Bier, Mettendchen und Eiern von Ralf Grothues auf jeden Fall gemacht.



Bosseln
Die Bossel-Mannschaften 2020
Startaufstellung bei Berheide & Kozlik: 14 Mann, eingeteilt in zwei Teams, machten sich auf die gut fünf Kilometer lange Strecke.

Drucken E-Mail